Team- Supervision

Der Weg von einer Gruppe zu einem leistungsstarken, zufriedenen und zuverlässigen Team

In Teams und Gruppen geht es über die Reflexion der Handlungen und Strukturen auch um konkrete Fallbesprechungen, das gemeinsame Stärken, gemeinsame Betrachtung der Fälle aus verschiedenen Perspektiven und Erfahrungswerten heraus, mit dem Ziel praktikable Lösungen zu entwickeln.

Es sind Teamentwicklungsprozesse, die sowohl die Entwicklung des Einzelnen als auch der Gruppe als Teil des Unternehmens berücksichtigen und gemeinsame Visionen klären können.

 

 

Zu Beginn werden Fähigkeiten vermittelt, sich selbst und andere besser zu verstehen. Basis hierfür ist die Einführung in die drei eigengesetzlichen Lebensbereiche

„Fühlen-Denken-Handeln“ -ein praxisnahes Modell, das den Teilnehmern auch einen  schnellen Zugang zu den eigenen Ressourcen eröffnet.  (Psychographie nach Dr. Friedmann).

 


Die Gründe für Teamentwicklungsmaßnahmen können unterschiedlich sein:

  • Projektarbeiten mit Mitgliedern aus unterschiedlichen Bereichen
  • Umstrukturierungen im Unternehmen mit
    neue Organisationsformen, Arbeitsfelder, Arbeitsabläufe, Hierarchien
  • Unternehmenszusammenschlüsse-
    Annehmen und aufeinander Zugehen, lernen zu einem Ganzen zusammenzuwachsen-trotz unterschiedlicher Arbeitsweisen und Wertesysteme
  • Teamveränderungen- Wachstum oder Verkleinerung
    neue Teammitglieder einbinden oder mit weniger Teammitgliedern auskommen
  • Outsourcing- Zusammenführen von Erwartungen zum Beispiel Qualitätsabsprachen
  • Zielvereinbarungen für bestimmte Zeitpläne erarbeiten (kurz-, mittel-, langfristig)
  • Konfliktbearbeitung im Team
  • Kommunikationstraining auf der Basis gewaltfreier Kommunikation

Nehmen Sie doch hier Kontakt mit mir auf und vereinbaren Sie einen Termin. Ich freue mich auf Sie!

Einzel- Supervision

Einzel-Supervision dient der Reflexion und Verbesserung von persönlichen Kompetenzen und beruflichen Aufgaben.

 

Inhalte sind die praktische Arbeit, die Rollen- und Beziehungsdynamik sowie die Fallsupervision, in der für einen konkreten Fall zielführende Handlungsoptionen erarbeitet werden. Der Übergang zum Coaching kann dabei fließend sein.

 

Methodisch werden wirksame Methoden aus ILP, Supervisions- und Coachings-Tools angewendet.

 

Grundlage ist die Auseinandersetzung mit der Ist-Situation, der Zielsituation, sowie der eigenen Ressourcen und Hindernisse.

Nehmen Sie doch hier Kontakt mit mir auf und vereinbaren Sie einen Termin. Ich freue mich auf Sie!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Mensch sein und Entwicklung - Silke Baumann, lösungsorientierte Beratung für Unternehmer, Organisationen, Privatpersonen