Umgang mit Widerständen

Befreie Dich im Workshop „Umgang mit Widerständen“ von deinem inneren Schweinehund, um ab sofort viel produktiver, kreativer, erfüllter und erfolgreicher deine Ziele umzusetzen und entspannter zu leben.

 

Der radikal andere Workshop für kreative Unternehmer, Selbstständige, Führungskräfte und alle, die Widerstände haben und jetzt einfach viel besser in die Umsetzung kommen wollen.

 

Bist Du gerade zwischen Änsten, Kontrollverlust und negativen Gefühlen gefangen?

  • Kommst Du mit Deinen bisherigen Verhaltensmustern nicht weiter?
  • Bist Du zugleich unzufrieden mit Dir, weil Du das Gefühl hast, Deine Fähigkeiten nicht auf die Straße zu bringen und einfach nicht den Erfolg einzufahren, den Du Dir wünschst?
  • Willst Du Deine Engpässe endlich überwinden und mehr auf Dich vertrauen?
  • Suchst Du nach neuen Möglichkeiten Dein Ziel zu erreichen?

Hand aus Herz:
Wie viele Artikel, Bücher, Videos über innere Blockaden hast Du Dir schon zu Gemüte geführt, nur um festzustellen, dass alles beim Gleichen geblieben ist?

Hast Du Dich schon mal gefragt, warum wir uns alle mit Widerstände plagen?

Hallo und herzlich willkommen,

Silke Baumann von Mensch sein & Entwicklung hier.

Seit über 5 Jahren trainiere ich Menschen in punkto Selbstführung.

Von Privatleuten über Selbstständige, die ihr Business ganz alleine führen, bis hin zu Führungskräften.

Wenn man sich so lange mit dem Thema auseinandgesetzt hat und viele Menschen persönlich beraten und unterstützt hat, lernt man täglich, was praxisnah ist und funktioniert. Und was nicht.

 

Ziele setzen, Teilziele durchführen, eigene Saboteure erkennen: Das ist alles gut, wichtig und wertvoll. Aber es reicht nicht.

 

Woran die meisten Ansätze scheitern

 

Obwohl der Markt seit Jahren von unzähligen Kursen, Videos und Büchern  von Themen zur Selbstführung, Selbstmanagement übersät wird, verfangen sich mehr Menschen in ihren Widerständen  denn je zuvor.

Warum?

All die Techniken und Methoden packen das Problem nicht an der Wurzel.

Wir sind viel zu beschäftigt, zu funktionieren und den Erwartungshaltungen zu entsprechen, statt uns zu fragen, was wir wirklich wollen.

Was ist der Urspung dieser Widerstände?

 

Problem Nummer 1:
 

Wir leben in einer Zeit, in der viele meinen, höher, weiter, schneller macht uns erfolgreicher und damit auch glücklicher und wertet uns auf.
 

Die Wahrheit aber ist: Das ständige Streben nach mehr Anerkennung im Außen setzt uns unter Druck und stresst uns. Körperliche Symptome wie Rückenschmerzen, Kopf oder Magenschmerzen oder das Gefühl ausgebrannt zu sein, sind die Folge.

Je mehr Widerstand wir spüren um so deutlicher sollten wir hinterfragen ob das erstrebte Ziel wirklich unseres ist.

 

 

Problem Nummer 2:


Die meisten Menschen lassen sich vom Außen lenken, statt sich selbst von Innen zu führen.

 

Ein ganz gewöhnlichen Arbeitstag als Beispiel:

Wie oft werden wir von Anrufen aus unserer Arbeit gerissen? Wie oft schieben wir unsere eigenen Bedürfnisse und Wünsche vor uns her? Wie oft nehmen wir weitere Verpflichtungen, Aufgaben und Termine an, um in unserer Konfortzone zu bleiben?

Wenn wir klar vor Augen haben, was wir mit unserem Ziel erreichen wollen, welche Gefühle und Werte wir mit diesem Ziel erfüllen, sind wir fokussierter, motivierter, mutiger und bestimmter in der Umsetzung.

Problem Nummer 3:

Wir betrachten die Herausforderung oft aus nur einer Perspektive und glauben oft, dass es nur einen richtigen Weg gibt unseren Widerstand zu überwinden.

 

Doch die Wahrheit ist: Wir können die Situation immer aus verschiedenen Perspektiven betrachten und haben immer die Option Freiräume und Unterstützung für die Zielerreichung zu nutzen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
Impressum Datenschutz AGB
© Mensch sein und Entwicklung - Silke Baumann, lösungsorientierte Beratung für Unternehmer, Organisationen, Privatpersonen